Skip to main content
AAA

Suche

Kinderkrippe Zettling

Laa 35
8141 Premstätten
Mobil: 0676 / 524 05 73
E-Mail: kikri-z@premstaetten.gv.at

Die Kinderkrippe ging im September 2016 mit zwei Krippengruppen in Betrieb und wurde zum bestehenden Kindergarten angebaut. 2019 wurde die Einrichtung um zwei weitere Krippengruppen im Obergeschoß erweitert, sodass insgesamt 4 Krippengruppen im Haus untergebracht sind.

Die moderne Holzbauweise bietet den Kindern eine sehr gemütliche Atmosphäre, in der sie ausreichend Platz für Bewegung und individuelle Beschäftigung finden. Im Untergeschoß grenzt ein Garten an, der gemeinsam mit dem Kindergarten genutzt wird. Im Obergeschoß gibt es zusätzlich eine Freispielfläche am Dach.


Unser Team

Leitung: Bernadette Latzka
Kindergartenpädagogin
Mobil: 0676 / 524 05 73


Gruppe 1 - Käfergruppe

Öffnungszeit: 07:00 - 15:00 Uhr
Mobil: 0664/88 222 881

 

Pädagogin am Vormittag: 
Bernadette Latzka (zweite rechts)

Pädagogin ganztags: 
Florentina Gollob (erste links)

Betreuerin ganztags:  

Aniko Tobisch (zweite links)

Betreuerin ganztags:  

Julia Fruhwirth (erste rechts)


Gruppe 2 - Bienengruppe

Öffnungszeiten: 07:00 - 13:00 Uhr
Mobil:0676 / 524 05 74

 

Pädagogin:  

Maria Niggas (Mitte)

Betreuerin:

Renate Hartner (links)

Betreuerin:

Kathrin Zach (rechts)


Gruppe 3 - Raupengruppe

Öffnungszeiten: 07:00 - 17:00 Uhr
Mobil:0664 88 222 882

Pädagogin am Vormittag:

Monika Ohneseit   (zweite rechts)

Pädagogin am Nachmittag:

Claudia Gruber (zweite links)

Betreuerin ganztags:

Gabi Stelzl (erste links)

Betreuerin ganztags:

Vivien Deli (erste rechts)

Pädagogin am Nachmittag:

Jessica Zöhrer (siehe Gr. 4)

 


Gruppe 4 - Mäusegruppe

Öffnungszeiten: 7:00 - 15:00 Uhr

Mobil: 0664 88 222 883

Pädagogin am Vormittag:

Linda Thomann (zweite rechts)

Pädagogin am Nachmittag:

Jessica Zöhrer (zweite links)

Betreuerin am Vormittag:

Brigitte Koren  7:00 - 13.00 Uhr (erste links)

Betreuerin ganztags:

Marina Ivanova (erste rechs)


Reinigung

Nicoleta Mateju


Pädagogische Inhalte

Pädagogische Inhalte:

Es ist uns ein großes Anliegen, dass sich die Kinder und Eltern in der Kinderkrippe wohl fühlen. Eine intensive Zuwendung, die anregende Umgebung und andere Kinder bieten Anreiz, um die Welt um sich herum zu erschließen und um sich ENTFALTEN UND ENTWICKELN zu können.

Kleinkinder brauchen viel Zeit, um sich einfachen und grundlegenden Entwicklungsschritten in Ruhe und Ausdauer widmen zu können. Wir wollen Sie dabei mit viel Geduld und Fürsorge begleiten.

Jeder Krippentag beinhaltet vielfältige Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten, ob zu Beginn die Orientierung in der Gruppe, das erste Knüpfen sozialer Beziehungen und den Aufbau und die Erweiterung von sprachlichen Kompetenzen. Grundlegende Bewegungs- und naturwissenschaftliche Erfahrungen, erste künstlerische und musikalische Betätigungen, vielfältige Sinneseindrücke sowie Werterfahrungen durch gemeinschaftliche Feste und Rituale sind Bestandteile in unserem alltäglichen Miteinander.


Öffnungszeiten und Ferien

Gruppe 1 Käfergruppe:  07:00 - 15:00 Uhr
Gruppe 2 Bienengruppe:07:00 - 13:00 Uhr
Gruppe 3 Raupengruppe: 07:00 - 17:00 Uhr
Gruppe 4 Mäusegruppe:07:00 - 15:00 Uhr

 

Wir sind ein Jahresbetrieb und bieten im Sommer einen Saisonbetrieb an. An Samstagen und Sonntagen sowie an den gesetzlichen Feiertagen haben wir geschlossen. Ebenso findet in den Weihnachtsferien und Osterferien kein Betrieb statt. Die Semesterferien und Fenstertage werden je nach Bedarf geöffnet. 


Kosten

Halbtags07:00 - 13:00 Uhr 135,00 €
Ganztags07:00 - 15:00 Uhr180,00 €
erweiterter Ganztag 07:00 - 17:00 Uhr225,00 €

 

Zusätzlich zum Kinderkrippenbeitrag wird jährlich ein Sachaufwand von € 110,00 (pro Semester € 55,00) eingehoben.

Das Mittagessen wird pro Portion und Tag verrechnet und beträgt € 3,20.

Die Grundjause wird von den Eltern geliefert (z.B. Brot, Wurst, Käse, Joghurt…) und die Obst- und Gemüsejause werden vom Erhalter gestellt.

Weitere Informationen über die Landes-Kinderbetreuungsbeihilfe


Anmeldung

Die Anmeldung für das kommende Krippenjahr (mit Beginn im September) findet im Frühjahr in der Einrichtung statt. Genauer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Bei Interesse die Einrichtung kennenzulernen oder besichtigen zu wollen, bitten wir Sie um telefonische Terminvereinbarung mit der Leiterin (0676/ 5 24 05 73).