Skip to main content
AAA

Suche

REGIOtim

 

Mobil bleiben und dabei Umwelt- und Ressourcen schonen – das geht. Und zwar mit tim. Dem leistbaren und attraktiven Mobilitätsangebot – jetzt auch in unserer Gemeinde.

Starte jetzt durch!

Sie können sich ganz einfach anmelden indem Sie uns direkt im Rathaus besuchen. Vorab finden Sie hier die Nutzungsbedingungen und die Kundenvereinbarung, die Sie jetzt schon ausfüllen und ins Gemeindeamt mitbringen können.

Falls Sie auch die Services von tim-Graz nutzen möchten, füllen Sie bitte zusätzlich die Nutzungsbedingungen von tim-Graz, die Zusatzvereinbarung für tim-Graz und das SEPA-Mandat für tim-Graz aus und bringen Sie diese mit. 

Sie haben noch Schwierigkeiten oder Fragen? Kein Problem, wir sind für Sie da!

Rufen Sie an unter +43 (0) 316/884 888-200 oder schreiben Sie an support@tim-zentralraum.at

 

 

 

 

Seit 2015 begleitet und koordiniert das Regionalmanagement Steirischer Zentralraum die Entwicklungen der Mobilität in der Region. Mögliche Standorte für Multimodale Knoten, ähnlich dem tim-System der Holding Graz, wurden analysiert. Jetzt steht fest: Auch in unserer Gemeinde wird es einen Multimodalen Knoten geben.

Was uns das bringt? Eine attraktive Alternative zum eigenen PKW. Dank dem breiten umweltfreundlichen Mobilitätsangebot von tim. Ganz einfach und unkompliziert.

 

tim hilft …

  • … die Verknüpfung von verschiedenen Angeboten zu optimieren
  • … die Mobilität ohne eigenen PKW zu verbessern
  • … die Erreichbarkeit und Flexibilität zu steigern
  • … die Kosten zu reduzieren
  • … die Schadstoffemissionen zu senken und
  • … die Lebensqualität zu steigern

Öffentlicher Verkehr kombiniert mit E-Carsharing, öffentlichem Laden, Radabstellplätzen, Mikro-ÖV und weiteren Funktionen deckt Mobilitätsbedürfnisse intelligent ab. Einfach einsteigen, umsteigen und ankommen.

Das Projekt ‚REGIOtim Implementierungsphase‘ wird im Rahmen des Programms IWB/EFRE 2014-2020 (Investitionen in Wachstum und Beschäftigung) mit Mitteln der Europäischen Union und Mitteln des Regionalressorts des Landes Steiermark gefördert sowie durch Regionsmittel im Rahmen des StLREG 2018 kofinanziert.

Nähere Informationen zum Förderprogramm EFRE/IWB siehe auch https://www.efre.gv.at/.