Skip to main content
AAA

Suche

Integrierter Sozial- und Gesundheitssprengel Kaiserwald

ISGS Kaiserwald

Zur Erfüllung der im Stmk. Sozialhilfegesetz vorgesehen Aufgaben der mobilen "sozialen Dienste" , wie z.B. Altenhilfe, Heimhilfe und Hauskrankenpflege haben sich die Gemeinden Dobl, Haselsdorf-Tobelbad, Lieboch, Unterpremstätten, Zettling und Zwaring zum "Integrierten Sozial- und Gesundheitssprengel Kaiserwald" zusammengeschlossen.

Dem Verein "Sozialmedizinischer Pflegedienst - Hauskrankenpflege Steiermark" - kurz SMP genannt - wurde die Organisation, Durchführung, Koordination und Qualitätskontrolle übertragen, um damit nach Möglichkeit pflege- und hilfsbedürftigen Menschen in den Mitgliedsgemeinden den Verbleib in ihrer gewohnten Umgebung zu gewährleisten.


Sozialmedizinischer Pflegedienst

Verein Sozialmedizinischer Pflegedienst
Hauskrankenpflege Steiermark

St. Peter-Hauptstraße 208
8042 Graz
Tel. 0316 / 81 73 00
Fax 0316 / 81 73 00-8
E-Mail: office@smp-hkp.at
www.smp-hkp.at

Stützpunkt Dobl
A - 8143 Dobl-Zwaring
Unterberg 35/11
Tel. 03136 / 523 40
Fax 03136 / 523 40-14
E-Mail: dobl@smp-hkp.at

Büro: Mo - Fr von 11.00 bis 12.00 Uhr


 Der Sozialmedizinische Pflegedienst (SMP) bietet in seinen Vertragsgemeinden schnelle, zuverlässige und professionelle Hilfe in allen Pflege- und Betreuungsfragen.

Die mobilen Dienste unterstützen betroffene Personen dabei, ihren gewohnten Lebensstil in der vertrauten Umgebung so gut und so lange wie möglich beizubehalten.

Die verschiedenen Fachbereiche der mobilen Dienste: Hauskrankenpflege, Alten/Pflegehilfe sowie Heimhilfe, erfüllen dabei unterschiedliche Aufgaben:

Hauskrankenpflege ist fachlich qualifizierte Pflege und Betreuung von kranken, pflegebedürftigen und behinderten Menschen jeden Alters durch diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen (DGKP). Die Tätigkeit umfasst die eigenverantwortliche Planung, Durchführung, Kontrolle und Dokumentation der erforderlichen Pflege und Betreuung und gesundheitsförderlichen Maßnahmen sowie die Durchführung pflegerisch/therapeutischer Maßnahmen nach ärztlicher Anordnung. Die DGKP werden dabei von geprüften PflegehelferInnen unterstützt.

Altenhilfe (FachsozialbetreuerIn Altenarbeit) umfasst die Begleitung, Betreuung und Unterstützung von älteren Menschen zur Verbesserung bzw. Erhaltung ihrer Lebensqualität.

Heimhilfe dient der Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen bei der Führung des Haushaltes und der Verrichtung von Aktivitäten des täglichen Lebens, wie Körperpflege, Nahrungsaufnahme, Reinigung und Beheizung der Wohnung, Erledigung von Besorgungen, Begleitung zu Artzbesuchen und Behördenwegen, Essensversorgung und dergleichen mehr.

Alle Dienstleistungen folgen dem Prinzip der "Hilfe zur Selbsthilfe".